Event:2015/03/21 Linuxnacht: Unterschied zwischen den Versionen

Aus ChaosChemnitz
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „right|thumb|250px|Supertux needs his Cryptonight Einen weiteren Höhepunkt der LinuxTage hat dieses Jahr der Chaostreff…“)
 
(kein Unterschied)

Aktuelle Version vom 8. Februar 2015, 16:52 Uhr

Supertux needs his Cryptonight

Einen weiteren Höhepunkt der LinuxTage hat dieses Jahr der Chaostreff Chemnitz in petto: Die Linux-Nacht unter dem Motto „Supertux needs his Cryptonight“. Davon wird's genug im Club Nikola-Tesla und in der Bar Lokomov geben.

Im Club gibt es bis in die Nachtstunden hinein beste Chiptune- und Electro-Musik. Neben den von 2012 bekannten Acts IRQ7, back to Newc45tle und DJ the_agent zeigt euch dieses Jahr auch das Irrlicht Project, was man aus acht Bit rausholen kann. Unterstützt werden die Musiker von DJ LokalÉ aus Brandenburg.

Eintritt: 4€ (kostenlos für Besucher der Chemnitzer Linux-Tage 2015!) Beginn im Lokomov direkt nach dem letzten Vortrag am Samstag auf den Chemnitzer Linuxtagen. Partybeginn ab 21:00 gegenüber im Club "Nikola Tesla". Event auf Facebook