Historie des Treffs

Aus ChaosChemnitz
Version vom 21. Oktober 2018, 11:47 Uhr von Florz (Diskussion | Beiträge) (Reihenfolge gefixt)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
The printable version is no longer supported and may have rendering errors. Please update your browser bookmarks and please use the default browser print function instead.
  • 12.09.2009: BenBE und Stummi beschließen auf der Rückfahrt von der Freiheit statt Angst Demo, einen Chaostreff ins Leben zu rufen
  • 14.04.2010: Stummi zählt laut einer Mail auf chaostreffs@lists.ccc.de bereits drei Gleichgesinnte und hat bereits "2 mal versucht, hier was aus dem Boden zu stampfen"
  • 20.04.2010: Stummi zählt laut einer Mail auf chaostreffs@lists.ccc.de jetzt sechs Gleichgesinnte. Er schlägt daher ein Treffen am "Freitag, den 23. April 2010 irgendwo in Chemnitz 19:00" vor.
  • 25.06.2010: das Wiki geht online (erste Bearbeitung der Startseite)
  • 06.07.2010: Stummi lädt auf chaostreffs@lists.ccc.de für "Donnerstag, dem 08. Juli um 19 Uhr im City Pub in Chemnitz (direkt gegenüber des Karl-Marx-Monuments)" zum Treff ein. Eine erste Website unter "http://chemnitz.chaostreff.org/" ist online
  • 08.07.2010: um 21:11:22 erstellt Stummi den ersten IRC-Kanal "#ChaosChemnitz" im freenode
  • 2009-2010: wöchentliche Treffen in Innenstadt-Kneipen
  • 2010: wir erfahren durch neu3no von der A102
  • 08.01.2011: die Wikiseite zur A102 wird erstellt
  • 19.01.2011: Stummi erwähnt auf chaostreffs@lists.ccc.de, dass unsere Treffen "zur Zeit jeden Mittwoch 19:00 in der Augustusburger Straße 102" stattfinden. "Im IRC sind wir erreichbar in #chaoschemnitz im freenode."
  • 02.03.2011: Stummi leitet den Mietvertrag für unseren ersten Raum an Florz weiter
  • 2011: weitere Treffen -> Meeting Notes
  • 28.12.2011: Florz stellt den Chaostreff erstmalig auf dem CCC-Regiotreffen auf dem 28C3 vor
  • 2010/2011?: Wir schaffen ein Logo.
  • 08.10.2012: erster Satzungentwurf
  • 08.05.2013: Florz nimmt die erste richtige Mailingliste in Betrieb